Ablegen!

Förde Podcast Kiel
Die Aufzeichnung zu Episode 002 fand während der allerletzten Fahrt der Fährsaison 2019 statt. Kapitän und Mannschaft sorgten für Abschiedsstimmung. Über Bordlautsprecher erschall Musik. Im Blick zurück auf die hell erleuchtete Landeshauptstadt unterhielten wir uns zu dritt über die dort aktuell noch laufende Bürgermeisterwahl. Zudem musste die in der Nacht erfolgte Zeitumstellung kommentiert werden. Ebenso wie der Generalsteik der Berliner Schiedsrichter im Amateurfußball. Ein Licht auf Kommendes wirft unser Gespräch über Müllvermeidung. Dass Kiel sich um Aufnahme in den internationalen Verbund der „Zero Waste Cities“ bemüht, wussten wir Ende Oktober noch nicht.

Ihr trefft uns hier auf dem Oberdeck einer SFK-Fähre an. Die Fördeschiffe sind unser Studio. Jede Episode dauert so lange wie eine Fahrt auf der Linie 1 − vom Kieler Hauptbahnhof bis hinaus nach Laboe und wieder zurück. Jeweils im Oktober wechselt der Fährdienst auf den Winterfahrplan. Angefahren wir dann nur noch das sogenannte Winterdreieck. Das sind allein die Anleger an der Außenförde. 

Diese Aufzeichnung fand während der allerletzten Fahrt der Saison 2019 statt. Kapitän und Mannschaft sorgten für Abschiedsstimmung. Über Bordlautsprecher erschall Musik. Im Blick zurück auf die hell erleuchtete Landeshauptstadt unterhielten wir uns zu dritt über die dort aktuell noch laufende Bürgermeisterwahl. Kurz vor Ende der Fahrt waren die ersten Wahllokale ausgezählt und ein vorläufiges Ergebnis zu vermelden. Zudem musste die in der Nacht erfolgte Zeitumstellung kommentiert werden. Ebenso wie der Generalsteik der Berliner Schiedsrichter im Amateurfußball. Ein Licht auf Kommendes wirft unser Gespräch über Müllvermeidung. Dass Kiel sich um Aufnahme in den internationalen Verbund der „Zero Waste Cities“ bemüht, wussten wir Ende Oktober 2019 noch nicht.

Am Mikrofon wieder dabei waren die Journalistin und der Brüsseler, jetzt Referent bei den Grünen im Kieler Rathaus. Beide Stimmen werden Hörer:innen der ersten Aufnahme wieder erkennen. Ein Doktor begleitete uns über dunkles Fahrwasser. Das war ein seltenes Glück, denn er ist zwar in Kiel zu Haus, aber mehr unterwegs als dort anwesend − vorzugsweise in Estland oder Lettland, Länder, die ihm als wissenschaftlichem Leiter des deutsch-baltischen Kulturwerks vertraut sind. 

Wer uns sprechen, uns Anregungen zusenden oder mal bei einer Aufzeichnung dabei sein möchte, sendet bitte eine Mail an redaktion@panama-sh.com.

Shownotes

Zeitumstellung
In der Nacht zu Sonntag erfolgte die Zeitumstellung. Nach einer Entscheidung im EU-Parlament soll das am 28. März 2021 zum letzten Mal geschehen. Jeder in unserer Runde würde das begrüßen. Doch keiner glaubt daran. Denn die EU-Verkehrsminister müssten sich auf eine gemeinsame Linie einigen. Alex wünscht sich, dass die Logistik-Branche Druck macht. Martin erinnert sich an den Ersten Weltkrieg und Panama an Landwirte, die ihre Milchkühe stets auf die neue Melkzeit hin trainieren müssen.

Müllvermeidung
Müllvermeidung ist eines der globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Bei Recherchen stieß panama auf Zahlen im Indikatorenset der Landesregierung, die belegen, dass Schleswig-Holstein seinen Siedlungsabfall reduzieren muss. Während der  Europäischen Müllvermeidungswoche besucht sie deshalb den Zero Waste Workshop des Kieler Umweltschutzamtes. Ein Gespräch über Hygienevorschriften, Recyclingquoten, Müllexporte und das Duale System, was seit 1991 in Deutschland und 1997 europaweit eingeführt wurde. Auf eine geheime Einkommensquelle durch den Export von Flaschenpfand weist Alex hin. Martin stört sich an der Unsitte, abgenutzten Hausrat als „Geschenk“ am Straßenrand zu entsorgen.

Schiedsrichterstreik
Beim Berliner Fußballverband fallen an diesem Wochenende durch einen Generalstreik der Schiedsrichter alle 1.600 Amateurspiele aus. Angeblich hätten ohnehin 500 Schiris gefehlt. Keiner will mehr pfeifen. Nachwuchs gibt es nicht. Denn der Fussball hat ein Gewaltproblem. Wir erinnern uns an die ersten Hooligans, das Aufkommen der Pyrotechnik und gewaltbereite Trainer. Bleibt dieser Streik ein Strohfeuer oder ist er Signal zur Wende?

Bürgermeisterwahl in Kiel
Kurz nach 18 Uhr schlossen in Kiel die Wahllokale. Erste Hochrechnungen sagen den deutlichen Wahlsieg des Amtsinhabers voraus. Ein Gespräch über den eher ruhigen Wahlkampf, Parteien und ein Ritt von der Kommunal- zur Bundespolitik und wieder zurück. Alex fühlt sich erinnert an die TV-Serie „Hurra Deutschland“.

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts